76.20

Musik unterrichten mit der Online-Plattform Moodle


Online-Seminar in Kooperation mit dem BMU RLP


Was bis vor wenigen Wochen für die meisten Musiklehrkräfte an weiterführenden Schulen allenfalls ein Zusatzmedium in der Vermittlung von Fachinhalten und -kompetenzen war, ist jetzt für viele zum Alltag geworden. Moodle ist die offizielle Lernplattform des Landes Rheinland-Pfalz, über die zurzeit an den meisten Schulen Lernangebote den Kindern und Jugendlichen online zur Verfügung gestellt werden.
In diesem Kurs geht es darum, verschiedene Funktionen und Tools der Plattform für die sofortige Anwendung handhabbar zu machen: Material bereitstellen, Links und Verweise setzen, Tests und Überprüfungen erstellen und auswerten, interaktive Medien (z.B. Lernvideos) selbst erstellen und mit Aufgaben verknüpfen, Unterrichtsgespräche als Live-Chat organisieren u.a. Dabei werden auch die didaktischen Fragen in den Blick genommen, die für das Fach Musik von besonderem Interessesind: Wie können Lehrplanbereiche mittels Moodle-Unterricht kreativ und sinnvoll abgedeckt werden? Wie kann das soziale Gefüge der Klassengemeinschaft im Online-Unterricht gepflegt werden?
Der Kurs findet Online statt. Dabei wird teilweise direkt auf Moodle, teilweise über Zoom kommuniziert und gearbeitet. Teilnehmende Lehrkräfte benötigen einen Online-Arbeitsplatz (am besten Laptop/PC), einen Moodle-Zugang und einen Moodle-Kurs, in dem sie über Trainerrechte verfügen. In der Regel wird dies über die jeweilige Schule bereitgestellt. Technische Fragen oder Probleme sollten am besten vorab geklärt werden.

Dieser Kurs eignet sich insbesondere für Lehrkräfte, die bislang noch kaum eigene Erfahrungen mit Moodle gesammelt haben.

Ein Aufbaukurs für Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Einsteigerkurses und für Lehrkräfte, die bereits über Grundkenntnisse in Moodle verfügen, ist angedacht und kann bei ausreichender Nachfrage auch kurzfristig terminiert werden. In diesem Kurs wird es schwerpunktmäßig um Tests, H5P, Html-Tags und spezielle Features wie Gruppen gehen.

Dozententeam:

Dr. Andreas Wagner ist Lehrer für Musik und Geschichte am Friedrich-Wilhelm-Gymnasium Trier, Regionaler Fachberater für Musik im Bezirk Trier und betreut zurzeit mit Jörg Safferling zusammen die fachbezogenen Teile der im Aufbau befindlichen Moodle-Austauschplattform des Pädagogischen Landesinstituts.

Teilnehmerzahl: ca. 15
Kursbeginn: Donnerstag, 30.04.2020, 9:00
Kursende: Donnerstag, 30.04.2020, 16:30
Anmerkung zum Datum: Montag, 04.05.2020, 16:00-17:00
Abschlussrunde
Gebühren:

Kursgebühr 40 € (BMU-Mitglieder - auch Neumitglieder - erhalten vom Verband einen Zuschuss von 20 €)

Hinweise zur Anmeldung: Die Anmeldung erfolgt über die Landesmusikakademie Rheinland-Pfalz


Dieser Kurs ist vom Pädagogischen Landesinstitut Rheinland-Pfalz unter Az. MA.2076 als dienstlichen Interessen dienend anerkannt.