25.21

Jazz 17 - Jazz- und Populargesang



In diesem Kurs geht es um die zahlreichen faszinierenden Möglichkeiten des Jazz– und Populargesangs. Außer einem (idealerweise) fortgeschrittenen Gesangslevel und der Lust zu singen und Dinge auszuprobieren, sind keinerlei Vorkenntnisse nötig. Gearbeitet wird an allem, was nötig ist, um einen Song gut zu singen: Dynamik, Ausdruck, Timing, Groove, Textarbeit, Variation von Melodien. Der Kurs ist für engagierte Hobbysänger sowie professionelle Sänger gleichermaßen geeignet.

Dozententeam:

Alexander Gelhausen studierte Musikerziehung und Jazzgesang in Köln. Er ist Leiter des Bereichs Jazz und Populargesang an der Hochschule für Musik Mainz. Er arbeitet als freischaffender Jazzsänger, Sprecher und Gesangspädagoge, gibt Workshops, Gesangslehrerfortbildungen und hält Vorträge zu Themen der Gesangstechnik, Gesangspädagogik, Jazzimprovisation und Jazzforschung.

Teilnehmerzahl: ca.14
Kursbeginn: Sonntag, 28.03.2021, 15:00
Kursende: Mittwoch, 31.03.2021, 10:00
Abschlusskonzert:

Dienstag, 30.03.2021, 20:00

Gebühren:

inkl. Verpflegung und Unterkunft im EZ 268 €, im DZ 241 €

Hinweise zur Anmeldung: Die Anmeldung erfolgt über die Landesmusikakademie Rheinland-Pfalz


Dieser Kurs ist vom Pädagogischen Landesinstitut Rheinland-Pfalz unter Az. MA.2125 als dienstlichen Interessen dienend anerkannt.