28.22

Jazz Campus - Summer Course


in Kooperation mit der HfM Mainz


Erstmalig findet in diesem Jahr ein großer Jazz-Sommer-Kurs in der Landesmusikakademie Rheinland-Pfalz statt. An 4,5 Tagen erhalten Teilnehmende Masterclass-Unterricht in den Instrumentalsparten Gesang, Bläser, Klavier, Gitarre / Bass und Schlagzeug, zusätzlich Combocoaching, Jazztheorieunterricht und Einblicke in Übe- und Improvisationsstrategien.
Der Kurs findet in enger Zusammenarbeit mit dem Jazz Campus Mainz Programm der Hochschule für Musik Mainz statt und richtet sich vor allem an interessierte Laien- und semiprofessionelle Musiker*innen, die schon grundlegende Spielerfahrung haben, sich aber im Jazzbereich in verschiedenen Bereichen weiterbilden möchten. Theorie und viel Spielpraxis gehen Hand in Hand, ein Dozent*innen-Konzert, angeleitete optionale Jam Sessions und ein Teilnehmenden-Abschlusskonzert runden das Programm ab.
Die Theoriekurse (Groove, Jazztheorie, Gehörbildung) finden in zwei bis drei Leveln statt, um jeden Teilnehmenden entsprechend seiner individuellen Voraussetzungen abzuholen und mit passendem Input zu versorgen.
Die Dozent*innen kommen allesamt aus der professionellen rheinland-pfälzischen Jazzszene und dem Umfeld der Hochschule für Musik Mainz.
Die Plätze in den Masterclasses sind begrenzt – insgesamt können max. 40 begeisterte Musiker*innen teilnehmen. Durch das gemeinsame Musizieren, den Austausch und die gemeinsame Unterbringung und Verpflegung – all das mit direkter Rheinromantik vor der Tür – entsteht so ein besonderes Gruppenerlebnis.

Dozententeam:

Kerstin Haberecht (Saxophon)
Alexander Gelhausen (Gesang)
Martin Lejeune (Gitarre)
Axel Pape (Schlagzeug)
Manuel Seng (Piano)
Die organisatorische Gesamtleitung hat Mirko Meurer.

Teilnehmerzahl: ca. 40 / ca. 8 pro Masterclass-Gruppe
Kursbeginn: Montag, 05.09.2022, 10:00
Kursende: Freitag, 09.09.2022, 12:30
Abschlusskonzert:

Es werden tägliche Sessions der beteiligten Dozenten und Teilnehmer stattfinden, möglicherweise open Air im Hof der Landesmusikakademie.

Gebühren:

inkl. Verpflegung und Übernachtung im EZ 486 €, im DZ 450 €

Hinweise zur Anmeldung: Die Anmeldung erfolgt über die Landesmusikakademie Rheinland-Pfalz.


Dieser Kurs ist vom Pädagogischen Landesinstitut Rheinland-Pfalz unter Az. MA.2228 als dienstlichen Interessen dienend anerkannt.