51.22

Bläser? Klasse! Fünfteiliger Lehrgang zum Klassenmusizieren mit Blasinstrumenten



In dieser Seminarreihe erwerben Lehrkräfte an allgemeinbildenden Schulen und Musikschulen sowie entsprechend qualifizierte Mitglieder von Musikvereinen und Studierende die Befähigung, Bläserklassen dauerhaft und erfolgreich zu durchzuführen.  Kursinhalte sind die Entwicklung eigener Spielfertigkeiten,  Unterrichtsorganisation und Unterrichtsvorbereitung sowie Unterrichtspraxis. Falls vorhanden bringen die Teilnehmenden bitte ihr eigenes Blasinstrument mit, Nebeninstrumente werden zur Verfügung gestellt. Der Kurs wird von der Landesmusikakademie und der Hochschule für Musik Mainz zertifiziert.

Dozententeam:

David Schmauch studierte Trompete bei Prof. Malte Burba in Mainz sowie bei Prof. Uli Beckerhoff an der Folkwang-Hochschule in Essen und leitet seit nunmehr fast 20 Jahren Bläserklassen. Er arbeitet seit 2005 am Frauenlob-Gymnasium in Mainz und ist dort Projektleiter für das Klassenmusizieren mit Blasinstrumenten sowie Fachsprecher für Musik. Von 2009 bis 2020 war er an der Hochschule für Musik Mainz für die Ausbildung der Studierenden im Bereich Klassenmusizieren verantwortlich.

Teilnehmerzahl: ca. 15
Kursbeginn: jeweils 16:00
Kursende: jeweils 16:00
Anmerkung zum Datum: 51.22.1 - 31.03. - 01.04.2022
51.22.2 - 07.06. - 08.06.2022
51.22.3 - 27.09. - 28.09.2022
51.22.4 - 28.11. - 29.11.2022
51.22.5 - 05.01. - 06.01.2023
Gebühren:

inkl. Verpflegung und Unterkunft pro Phase im EZ 125 €, im DZ 116 €
Die Anmeldung gilt verbindlich für alle Phasen.

Hinweise zur Anmeldung: Die Anmeldung erfolgt über die Landesmusikakademie Rheinland-Pfalz.


Dieser Kurs ist vom Pädagogischen Landesinstitut Rheinland-Pfalz unter Az. MA.2251 als dienstlichen Interessen dienend anerkannt.