67.21

Rhythmusspaß mit Röhren und Kisten


Stücke, Lieder, Spiele, Übungen mit Boomwhackers und Cajons


Rhythm is it! Natürlich wird in diesem Workshop dauernd und viel getrommelt – auf den Cajons, den wundervollen Trommel-Sitz-Kisten; mit den Boomwhackers, den bunten tonalen Plastikröhren; und auf dem Körper, unserem wichtigsten Instrument überhaupt. Und es wird immer wieder gesprochen und gesungen, gerappt und vokal improvisiert.
Es werden kurze, spielerische Übungen mit den jeweiligen instrumentalen Techniken und der Kombination von Bewegung und Stimme gemacht. Daraus werden – sowohl mit den Boomwhackers als auch mit Bodypercussion und mit den Cajons – kleine Instrumental-Stücke und einige Lieder mit ihren „Begleit-Grooves“ erarbeitet. Jeder singt und spielt! Das bringt einen anfangs vielleicht etwas durcheinander, macht aber bald Spaß und ist eine wunderbare und effektive Methode, Rhythmus zu „begreifen“.
Der Workshop richtet sich an Lehrkräfte an Grund- und Förderschulen sowie in Sek. I., außerdem an alle Rhythmus-Interessierten.
Nach Möglichkeit bitte mitbringen: eine Cajon, eine diatonische Oktave Boomwhackers (mittlere Größe)

Dozententeam:

Uli Moritz ist seit 35 Jahren freischaffender Schlagzeuger, Perkussionist und Rhythmuslehrer. Als Dozent unterrichtet er an der Universität der Künste Berlin (Musiklehrkräfte, Musiktherapeuten), der Hochschule Hanns Eisler Berlin (Jazz-Drums) sowie an weiteren deutschen Hochschulen und Musikakademien. Er ist Lehrer an der Musikschule Berlin-Neukölln. National und international führt er Rhythmus-Seminare, Workshops, Fort- und Weiterbildungen für Musiker, Lehrkräfte, Erzieher und Teams durch. Er publiziert in Fachzeitschriften und ist u.a. Autor der Bücher „Trommeln ist klasse!“, „Bodygroove Kids“, „Fantastic Plastic Grooves“ und „Cajon - Magic Groove Box“. Uli Moritz hat an den Einspielungen von mehr als 100 LPs und CDs mitgewirkt. Er konzertiert kontinuierlich in den Bereichen Jazz, improvisierte Musik, Weltmusik und Avantgarde.

Teilnehmerzahl: ca. 20
Kursbeginn: Montag, 15.11.2021, 9:30
Kursende: Dienstag, 16.11.2021, 17:00
Gebühren:

inkl. Unterkunft und Verpflegung im EZ 142 €, im DZ 133 €

Hinweise zur Anmeldung: Die Anmeldung erfolgt über die Landesmusikakademie Rheinland-Pfalz.


Dieser Kurs ist vom Pädagogischen Landesinstitut Rheinland-Pfalz unter Az. MA.2167 als dienstlichen Interessen dienend anerkannt.