44.20

Lied, Oper, Oratorium



UPDATE: Nach Veröffentlichung der 9. Corona-Verordnung des Landes Rheinland-Pfalz kann der Kurs in leicht veränderter Form stattfinden: Das öffentliche Abschlusskonzert entfällt, daher wird der Kurs um einen Tag verkürzt und findet in Form von Einzelunterrichts-Einheiten statt. Prof. Stephan Kohlenberg kann leider nicht dabei sein.
Eingeladen sind sängerisch Begabte und Fortgeschrittene, deren Ziel es ist, in kleinerem Rahmen solistisch tätig zu sein. Die Dozenten unterrichten in Einzelstunden und im Plenum die von den Teilnehmenden mitgebrachten Lieder und Arien.
Rückfragen unter hc@begemann-bariton.de

Dozententeam:

Prof. Hans Christoph Begemann studierte bei Claus Ocker, Ernst Haefliger und Aldo Baldin. Bis 2005 war er vor allem am Staatstheater Darmstadt engagiert. Seitdem gastiert er an renommierten Opernhäusern. Seine Liederabende, Rundfunkproduktionen und Konzertauftritte finden überregional große Aufmerksamkeit. Er ist Gesangslehrer an der Hochschule für Musik Mainz.
Anne Lünenbürger studierte Gesang an der Karlsruher Musikhochschule. Von 1995 bis 2008 war sie Ensemblemitglied am Staatstheater Nürnberg und ist seitdem Bayerische Kammersängerin. Neben ihrer Opern- und Konzerttätigkeit unterrichtet sie an den Musikhochschulen in Mainz und Karlsruhe.

Teilnehmerzahl: ca. 12
Kursbeginn: Montag, 20.07.2020, 14:00
Kursende: Donnerstag, 23.07.2020, 17:00
Gebühren:

inkl. Verpflegung und Unterkunft im EZ 475 €, im DZ 448 €, im MZ 430 €



Dieser Kurs ist vom Pädagogischen Landesinstitut Rheinland-Pfalz unter Az. MA.2044 als dienstlichen Interessen dienend anerkannt.