17.22

Einführung in die Complete Vocal Technique



Die Complete Vocal Technique „CVT“ ist noch eine recht junge Gesangstechnik. Der Kurs ist eine ideale Einführung, die es ermöglicht, sämtliche Stimmklänge der unterschiedlichen Genres physiologisch gesund zu erzeugen und damit kreativ umzugehen.
Da beide Dozenten auch parallel unterrichten, ist es Teilnehmenden, die schon einmal einen Einführungskurs besucht haben, möglich, am Aufbaukurs (Effekte, Highway, Byway und Interpretation) teilzunehmen. Der Kurs richtet sich an Sänger und Sprecher aller Leistungs- und Altersstufen und aller Genres. Es ist eine aktive und passive Teilnahme möglich.
Anhand von Übungen, Hörbeispielen und gemeinsamen Liedern bekommen alle Teilnehmenden Tipps und Gelegenheit, ihre Stimme in diesen beiden Tagen neu, sicherer oder farbiger zu entwickeln.
Der erste Teil vermittelt fundierte, bewusste Stimmpflege.
Der zweite Teil bietet den Aktiven zusätzlich die Gelegenheit, in einer Solo-Session vor der Gruppe (ca. 20 Min.) an individuellen stimmlichen Themen oder Herausforderungen anhand eines selbst gewählten Songs/Liedes oder einer Arie zu arbeiten.
Für die Arbeit an den selbst gewählten Phrasen oder Liedern bitten wir, die Titel, die Noten oder einen Link bis Anfang Januar einzureichen. Die Einzelsessions werden an beiden Tagen nach Wunsch durch Playbacks, Gitarre oder durch den erfahrenen Pianisten Marcus Gemeinder am Klavier begleitet.

Dozententeam:

Nadja Jamiro studierte Gesang in Nürnberg und Detmold mit den Abschlüssen „Konzertreifeprüfung“ und „Diplom Gesangspädagogin“. Sie hat Weiterbildungen in den Bereichen Funktionales Stimmtraining, Feldenkrais und Stimme, Jazzimprovisation, Chorleitung und Popchor besucht. In Kopenhagen erwarb sie das Diplom zum Complete Vocal Technique Teacher. Als Mezzosopranistin singt sie Klassik, Pop, Jazz und freie Improvisation. Sie arbeitet als Stimmcoach verschiedener Ensembles und Chöre und ist Gesangsdozentin an der Musikschule Idstein. Weitere Infos unter www.nadjajamiro.de
Mateo Martinez Zuviria ist Diplomgitarrist, ausgebildeter Chorleiter und zertifizierter Gesangspädagoge. Seine Liebe zur südamerikanischen Musik mit ihren vielfältigen Stilen führte ihn zu Studienreisen  in sein Geburtsland Argentinien. Dort entdeckte er auch seine Leidenschaft für den Gesang. Seit 2009 lebt er in Rheinland Pfalz und arbeitet als Gitarrenlehrer und Gesangslehrer an der Musikschule Weilburg. Er konzertiert als Sänger und Gitarrist u.a. mit dem Trio „Latineando“. In Kopenhagen erwarb sie das Diplom zum Complete Vocal Technique Teacher.
Als Korrepetitor steht mit Marcus Gemeinder ein versierter Pianist zur Verfügung, der in Jazz und Klassik gleichermaßen zu Hause ist und seit Langem mit Nadja Jamiro zusammenarbeitet.

Teilnehmerzahl: ca. 12 aktiv, ca. 12 passiv
Kursbeginn: 22.01.2022, 10:00
Kursende: 23.01.2022 15:00
Gebühren:

inkl. Verpflegung und Unterkunft im EZ aktiv 155 €, passiv 130 €, im DZ aktiv 146 €, passiv 121 €

Hinweise zur Anmeldung: Die Anmeldung erfolgt über die Landesmusikakademie Rheinland-Pfalz


Dieser Kurs ist vom Pädagogischen Landesinstitut Rheinland-Pfalz unter Az. MA.2217 als dienstlichen Interessen dienend anerkannt.