85.20

Fagott intensiv



Dieser Fagottkurs richtet sich sowohl an Musikschüler, Studierende oder ambitionierte Hobby-Fagottisten als auch an Fagottisten, die einem Wettbewerbs- oder Prüfungsprogramm einen „letzten Schliff“ geben möchten. Kursinhalte sind grundlegende Themen wie Atmung, Klang, Fingertechnik und Interpretation, aber auch Rohrbau, Orchesterstellentraining und abendliches Ensemblespiel. Die Teilnehmenden werden gebeten, bei ihrer Anmeldung ihre Literaturwünsche und Themenschwerpunkte anzugeben. Ensemble-Noten können gerne mitgebracht werden.

Dozententeam:

Nikolaus Maler ist Professor an der Hochschule für Musik Nürnberg und Solofagottist der Rheinischen Philharmonie in Koblenz. Er studierte bei Klaus Thunemann in Berlin und Dag Jensen in Hannover. Wichtige Impulse bekam er von Sergio Azzolini während eines zweijährigen Meisterkurses sowie als Mitglied der Orchesterakademie der Berliner Philharmoniker. Nikolaus Maler wurde mit zahlreichen Preisen und Stipendien ausgezeichnet. Er war Mitglied des BJO sowie des Europäischen Jugendorchesters. Von 2005 bis 2013 unterrichtete er Fagott-Methodik an der Hochschule in Frankfurt.

Teilnehmerzahl: ca. 7
Kursbeginn: Montag, 24.08.2020, 14:00
Kursende: Donnerstag,27.08.2020, 12:30
Gebühren:

inkl. Verpflegung und Unterkunft im EZ 325 €, im DZ 298 €, im MZ 280 €

Hinweise zur Anmeldung: Die Anmeldung erfolgt über die Landesmusikakademie Rheinland-Pfalz


Dieser Kurs ist vom Pädagogischen Landesinstitut Rheinland-Pfalz unter Az. MA.2085 als dienstlichen Interessen dienend anerkannt.