01.23

Wettbewerbsvorbereitung Klavier mit Swetlana Meermann-Muret



Der Kurs wendet sich in erster Linie an Teilnehmende des Wettbewerbs „Jugend Musiziert“, 2023 ausgeschrieben für Klavier solo. Die vorbereiteten Stücke werden interpretatorisch und technisch vertieft, in musikhistorischen Zusammenhang gestellt und ein lebendiger Vortrag erarbeitet. Durch tägliche interne Vorspiele wird die Auftrittssituation simuliert und trainiert. Es wird gebeten, bei Anmeldung die Werkauswahl anzugeben.

Dozententeam:

Swetlana Meermann-Muret verbindet in ihrem Spiel russische, deutsche und französische Schulen. Ihre letzte Solo-CD "Miniatures Russes" wurde mit SWR2 eingespielt und bekam hervorragende Presse.
Ihr Konzertexamen absolvierte sie mit Auszeichnung an der Musikhochschule Karlsruhe bei Michael Uhde und Markus Stange und Ihre künstlerische und pädagogische Ausbildung erhielt sie an der Musikhochschule Frankfurt bei Irina Edelstein. Erasmus-Studium an den Musikhochschulen Paris und Lyon sowie zahlreiche Meisterkurse ergänzten ihre Ausbildung.
Preisträgerin internationaler Wettbewerbe, ehemalige Stipendiatin der Zukunftsinitiative Rheinland-Pfalz und der Villa Musica, die Pianistin tritt als Solistin und Kammermusikerin international auf.
Als Korrepetitorin arbeitete sie u.a. am Landesmusikgymnasium RLP und am Konservatorium (CRR) in Lyon und unterrichtete an den Musikhochschulen Karlsruhe und Lyon.



Teilnehmerzahl: ca. 10
Kursbeginn: Freitag, 06.01.2023, 14:00
Kursende: Montag, 09.01.2023, nach dem Abschlusskonzert
Abschlusskonzert:

Montag, 09.01.2023, 17:00

Gebühren:

inkl. Verpflegung und Unterkunft im MZ 240 €, im DZ 258 €

Hinweise zur Anmeldung: Die Anmeldung erfolgt über die Landesmusikakademie Rheinland-Pfalz