Corona-Virus: Absage aller Kurse, Workshops und öffentlicher Konzerte bis auf Weiteres

Der Belegungsbetrieb läuft analog zum Hotel- und Jugendherbergswesen vorerst weiter. Wir sorgen für erhöhten Hygienestandard im Haus.


Bei kurzfristigen Absagen von Belegungen aufgrund des am 21. März erlassenen Versammlungsverbot finden unsere allgemeinen Vertragsbedingungen Anwendung, da auch für uns vertragliche Bindungen mit unseren Dienstleistern bestehen. Für das erhöhte Hygienebewusstsein steht im Haus ausreichend Seife zum häufigen Händewaschen bereit. Öffentliche Bereiche und Türklinken, Geländer etc. werden mehrmals täglich desinfiziert. Die Durchführung aller Kurse, Weiterbildungen und Workshops sowie öffentlicher Konzerte wird bis voraussichtlich Ende April eingestellt.
Newsbild