81.21

Distance teaching & learning im Instrumentalunterricht


Onlineseminar in Kooperation mit dem BMU RLP


In diesem Seminar erhalten Sie Einblicke im Umgang mit dem Online-Unterricht. Was benötigt man als Lehrende dafür. Welche Rolle spielt das Unterrichtsfach. Wie kann eine Online-Unterrichtsstunde didaktisch und methodisch sinnvoll aufbereitet werden. Welche technischen Grunderfordernisse werden benötigt. Welche neuen Wege gibt es, um trotz des fehlenden direkten Kontakts, einen sehr persönlichen und fachdidaktischen Unterricht gestalten zu können.
• Was ist online möglich, was nicht?
• Didaktik & Methodik in der Online-Unterrichtsgestaltung
• Welche Technik ist notwendig und empfehlenswert.
• Nur Einzel? Oder auch Gruppenunterricht/Ensembleproben.
• Alternativen zum gleichzeitigen Musizieren, wo in der Folge ein Gefühl des „miteinander musizierens“ suggeriert werden soll.
• Hilfssoftware
• Plattformen für den Online-Musikunterricht

Um das Kursangebot vollständig nutzen zu können, sollte ein PC-Arbeitsplatz mit Webcam und Mikro - auch eingebaut - vorhanden sein. (Laptop oder Tablet sind nutzbar.)
Als Konferenzsystem wird die Platform für Musikunterricht Doozzoo genutzt. Doozzoo läuft sehr gut unter Chrome Browser auf  Mac & Win Desktop auf Laptops, Computern, Tablets & Phones mit Android sowie Ipad & Iphone mit Safari (ab IOS 14.3)
Die Zugangsdaten sowie weitere Infos werden den Teilnehmenden rechtzeitig vor Beginn der Fortbildung mitgeteilt.

Dozententeam:

Prof. José Cortijo, geboren in Barcelona, ist seit 1983 als Musiker und Dozent in Deutschland tätig. Seit 1994 unterrichtet er an der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Mannheim, wo 2003 die einzige Professur für Jazz Percussion in Deutschland eingerichtet wurde. Er ist gefragter Dozent bei Workshops im In- und Ausland. Neben der Veröffentlichung  anderer Publikationen ist er Autor einer Workshopreihe in der Fachzeitschrift „drums & percussion“ sowie des Add-on für das Notationsprogramm FINALE „score Groove“. www.jose-cortijo.de

Teilnehmerzahl: ca. 20
Kursbeginn: Donnerstag, 25.02.2021, 15:00
Kursende: Donnerstag, 25.02.2021, 18:00
Gebühren:

30 € (BMU-Mitglieder - auch Neumitglieder - erhalten vom Verband einen Zuschuss von 10 €)

Hinweise zur Anmeldung: Die Anmeldung erfolgt über die Landesmusikakademie Rheinland-Pfalz.


Dieser Kurs ist vom Pädagogischen Landesinstitut Rheinland-Pfalz unter Az. MA.2181 als dienstlichen Interessen dienend anerkannt.