www.landesmusikakademie.de
Login
Impressum
Sie sind hier: landesmusikakademie.de > Kurse 2019/2020 online

51.20 Body-Percussion & Boomwhackers - Raps & Lieder


Die Methode ist uns allen bekannt: Wir bewegen uns rhythmisch – wir klatschen, patschen, stampfen die Beats – und singen dabei. Dass man die Bewegungsfolgen aber zu konkreten, bisweilen raffinierten Bodypercussion-Begleitrhythmen entwickeln kann, ist nicht so verbreitet. Und in diese Bodypercussion-Rhythmen können wir Boomwhackers als harmonische Stütze integrieren – eine musikpädagogisch ungemein wirksame, variantenreiche, lustvolle Methode.
Wir werden neue und alte, lustige und ernsthafte, ganz einfache und etwas anspruchsvollere, deutschsprachige und Lieder aus aller Welt singen. Dazwischen gibt es kurze Sprach-Rhythmusspiele: als Warm ups, zum Namen-Lernen, Begegnen, Improvisieren. Ziel ist ein intensives, fröhliches, „ganzheitliches“ Musik-Erlebnis und Musizier-Training; Melodie, Rhythmus, Harmonie finden in Bewegung und Stimme zusammen.
Der Kurs wendet sich an alle Rhythmus-pädagogisch Interessierten, besonders auch an Lehrkräfte aus Grundschule und Sek.I.

Dozententeam:

Uli Moritz ist seit 35 Jahren freischaffender Schlagzeuger, Perkussionist und Rhythmuslehrer. Als Dozent unterrichtet er an der Universität der Künste Berlin (Musiklehrkräfte, Musiktherapeuten), der Hochschule Hanns Eisler Berlin (Jazz-Drums) sowie an weiteren deutschen Hochschulen und Musikakademien. Er ist Lehrer an der Musikschule Berlin-Neukölln. National und international führt er Rhythmus-Seminare, Workshops, Fort- und Weiterbildungen für Musiker, Lehrkräfte, Erzieher und Teams durch. Er publiziert in Fachzeitschriften und ist u.a. Autor der Bücher „Trommeln ist klasse!“, „Bodygroove Kids“, „Fantastic Plastic Grooves“ und „Cajon - Magic Groove Box“. Uli Moritz hat an den Einspielungen von mehr als 100 LPs und CDs mitgewirkt. Er konzertiert kontinuierlich in den Bereichen Jazz, improvisierte Musik, Weltmusik und Avantgarde.

Teilnehmerzahl: ca. 20
Kursbeginn: Montag, 14.09.2020, 9:30 Uhr
Kursende: Dienstag, 15.09.2020, 17:00 Uhr
Gebühren:

inkl. Verpflegung und Unterkunft im EZ 140 €, im DZ 131 €



Dieser Kurs ist vom Pädagogischen Landesinstitut Rheinland-Pfalz unter Az. MA.2051 als dienstlichen Interessen dienend anerkannt.